Alle Artikel in: Allgemein

Sonstige Beiträge

Darstellendes Spiel am OSZ Lotis!

Als Basis- sowie Grundkurs in allen gymnasialen Jahrgangsstufen möglich Das Fach „Darstellendes Spiel“ wird an unserer Schule als Basiskurs in der 11. Klasse bzw. als Grundkurs ab der Jahrgangsstufe 12 bis zum Abitur unterrichtet. Hier können erste Erfahrungen mit dem Theaterspielen gemacht werden.  Warum sollte ich Darstellendes Spiel wählen? „Ich habe DS gewählt, da ich Spaß daran habe mich kreativ auszudrücken und in einer Gruppe zusammenzuarbeiten. Im Kurs lernt man an sich zu arbeiten, spontan zu sein und über Fehler lachen zu können. Außerdem kann ich so ohne weiteres eine Note in mein Abi einbringen […]“  Philine „In dem Kurs ist eine ganz andere Klassengemeinschaft. Es herrscht eine lockere Atmosphäre und macht Spaß. Durch die Arbeit in kleinen Gruppen an Szenen hat man immer mit anderen Menschen zu tun und lernt sie kennen – das mag ich. Außerdem ist es ein Fach, in dem man auch viel von seinen Mitschülern lernt. Man kann sich Sachen abgucken und bekommt Verbesserungsvorschläge.“  Lee “Ich will Emotionen ausdrücken.” “Ich will kreativ sein, frei sein, eigene Ideen einbringen.” “Ich will verschiedene Rollen …

Aktuelle Informationen:

Liebe Gäste, für den Tag der offenen Tür am 13. Februar 2021 wird kurzfristig aufgrund der aktuellen Pandemielage und behördlicher Anordnungen ein Onlinekonzept veröffentlicht! Nähere Informationen über digitale Zugänge erhalten Sie in Kürze hier. Nähere Informationen zu den Bildungsgängen und Aufnahmevoraussetzungen für unsere begehrten Schulplätze entnehmen Sie bitte unserer Homepage. Die Abteilungsleitungen stehen Ihnen in Kürze auch für individuelle Beratungstermine nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung zur Verfügung. Schutz- und Hygienekonzept: Achtung! Bei Betreten des Schulgeländes besteht die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes. Uneingeschränkt gelten weiterhin die A-H-A Regeln: ABSTAND – HYGIENE – ALLTAGSMASKEN!

Ausbildung & Studium

Ab sofort gibt es in Berlin für Auszubildende im steuerberatenden Berufsfeld eine weitere Möglichkeit, Studium und Berufsausbildung zu kombinieren. Die Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, die Steuerberaterkammer Berlin, die FOM Hochschule für Ökonomie und Management und das Oberstufenzentrum Logistik, Touristik und Steuern haben am 23.09.2020 einen gemeinsamen Kooperationsvertrag für die Doppelqualifikation Berufsausbildung zum Steuerfachangestellten/zur Steuerfachangestellten und dem ausbildungsbegleitenden Studium des Steuerrechts mit Abschluss Bachelor of Laws unterzeichnet. Mit dem neuen dualen ausbildungsintegrierten Studiengang können angehende Steuerfachangestellte parallel zur Ausbildung in einer Steuerberatungskanzlei an der FOM Hochschule in Berlin studieren, die Ausbildung abschließen sowie ein Jahr später den Abschluss „Bachelor of Laws“ erlangen. Der Präsident der Steuerberaterkammer Berlin Alexander C. Schüffner bezeichnete die Unterzeichnung als wichtigen Schritt in die Zukunft. „Der Trend zum dualen Studium ist ungebrochen und mit diesem attraktiven Angebot stärken wir die Fachkräftesicherung für die Steuerberatungskanzleien in Berlin.“ Der Leiter der Abteilung für berufliche Bildung Mirko Salchow, der für die Senatsverwaltung unterzeichnete, zeigte sich hocherfreut über das Zustandekommen der Kooperation. Dadurch sei für Berlin, wo sich der Fachkräftemangel immer stärker bemerkbar …

Förderverein aktuell

Der Förderverein des OSZ Lotis hat am 16. Dezember 2020 seine diesjährige Vorstands- und Mitgliedersitzung durchgeführt. Auf der Tagesordnung standen u.a. der Bericht des Vorstandsvorsitzenden Herrn Timo Riegel über aktuelle Aktivitäten des Vereins im Jahr 2020 sowie der Beschluss über den Jahresabschluss 2019. Frau George erläuterte die vom Förderverein geleisteten Unterstützungen für hilfsbedürftige Schülerinnen und Schüler zu Klassen- und Kursfahrten sowie für Projekttage und Abschlussfeiern erläutern. Regina George ist es aktuell gelungen, über den Förderverein eine größere Menge an Schutzmasken als Spende für unsere Schule zu akquirieren. Vom Förderverein werden auch 2021 weitere Spendengelder zur Verfügung gestellt, um die Umsetzung des Medienkonzeptes zu unterstützen. Herr Riegel hat als Vorstandsmitglied der StBK eine Kampagne zur Mitgliederwerbung initiiert. Sehr gern freuen wir uns auf weitere Mitglieder. Sind Sie schon drin? Wie werde ich Mitglied im Schulverein? Sie laden das Beitrittsformular als PDF-Dokument herunter, füllen es aus und faxen es an die Kassenwartin des Fördervereins (Frau George) unter 030/78604579. Beitrittsformular Wir würden uns sehr freuen, auch Sie demnächst als weiteres Mitglied begrüßen zu dürfen. Satzung des Fördervereins Dr. Stephan …

Beratung im Krisenfall

Schüler*innen und Eltern haben auch während der präsenzfreien Unterrichtszeit oder verordneter Quarantäne die Möglichkeit sich per E-Mail oder telefonisch weiterhin an die Schulsozialpädagogin Frau Reckwell und Herrn Oumoussa zu wenden. reckwell.susanne@osz-lotis.de  Tel.: 030-786045-31 Said.Oumoussa@aub-berlin.de  Tel.:030-786045-28                   Bei akuten Krisen, außerhalb der Schulzeit (abends & nachts), in den Schulferien und an Feiertagen wenden Sie sich bitte an folgende Einrichtungen: Berliner Krisennotdienst: Telefon: (030) 39063-60 /-10; -30; -50; -70; -90 (täglich 16-24 Uhr) Berliner Jugendnotdienst Berlin (14-18 Jahre): Telefon: (030) 61 00 62 (täglich rund um die Uhr)       Corona-Seelsorgetelefon: Telefon: (030) 403 665 885 (täglich 8 bis 24 Uhr) BIG-Hotline/Beratung zum Thema häusliche Gewalt: Telefon: (030) 611 03 00 (täglich 8-23 Uhr)  mail@bigkoordinierung.de

Prüfungsvorbereitungskurs für Tourismuskaufleute

Wir freuen uns, vorzeitigen Prüfungsteilnehmer*innen im Fachbereich Touristik, einen Prüfungsvorbereitungskurs anbieten zu können. So wollen wir unseren Absolventen gerade in dieser schwierigen Zeit eine besondere Unterstützung zukommen lassen. In diesem Kurs bereiten sich die Schüler*innen unter fachkundiger Anleitung auf die mündliche Prüfung im Januar 2021 in den Bereichen Reisevermittlung, Reiseveranstaltung und Geschäftsreisen vor. Der Kurs umfasst fachliche Inhalte, aber auch Grundlagen der Gesprächsführung und Fragen zum Prüfungsablauf (Schwerpunkt IHK Berlin). Der Prüfungsvorbereitungskurs findet auf der Onlineplattform MS-Teams statt und wird von Frau Baer, Fachbereichsleiterin Touristik, durchgeführt. Eine visuelle Verbindung (Kamera) ist sehr wünschenswert. Termine zum Prüfungsvorbereitungskurs: Kalenderwoche Datum Zeit 51 17.12.2020 9:50 – 13:20 Uhr 51 18.12.2020 9:50 – 13:20 Uhr 01 07.01.2021 9:50 – 13:20 Uhr 01 08.01.2021 9:50 – 13:20 Uhr 02 14.01.2021 9:50 – 13:20 Uhr 02 15.01.2021 9:50 – 11:20 Uhr Alle interessierten Prüfungsteilnehmer*innen sind willkommen! Sollten Sie Interesse oder Fragen zum Prüfungsvorbereitungskurs haben, können Sie sich gern bei Frau Baer oder Frau Weiß melden.

Digitaler Ausbildersprechtag

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Teilnehmer*innen für die rege Beteiligung in dieser herausfordernden Situation. Wir tragen Verantwortung – innovativ der Pandemie begegnen! 1. Digitaler Ausbildersprechtag Logistik und Touristik Über das mehrheitliche positive Feedback freuen wir uns, nehmen das negative ernst und sind bemüht, die Hinweise und Vorschläge bis zum nächsten Mal umzusetzen.Unser Ziel ist, weiterhin ein verlässlicher Partner auch in Krisensituationen zu sein.Am 11. November 2021 findet der nächste Ausbildersprechtag statt.Bis dahin – bitte bleiben Sie gesund! Herzliche GrüßeIhr Abteilung-II-Team

Ausbildung und Studium

Doppelqualifikationen: Berufsausbildung mit Bachelorstudium – Bachelor of Arts & Bachelor of Laws Abi – und dann? Die Antwort muss nicht lauten: »Entweder Studium oder Ausbildung!«. Sie kann auch lauten: Mach beides… zusammen! Diese sehr erfolgreichen und stark nachgefragten Ausbildungsmodelle stellen eine Kombination aus der dualen Berufsausbildung zur/zum Steuerfachangestellten mit einem Bachelor-Hochschulstudium „Betriebswirtschaftslehre“ dar. Das innovative Modell ermöglicht die Anrechnung von Ausbildungsinhalten als Studienleistungen, so dass Sie innerhalb von 3 1/2 Jahren sowohl den Abschluss als Steuerfachangestellte/r als auch einen Bachelorabschluss (Bachelor of Arts oder Bachelor of Laws) erwerben. Sie beginnen Ihre duale Ausbildung bei uns am Oberstufenzentrum und beenden Ihr Studium an einer Berliner Hochschule. Parallel dazu haben Sie einen Ausbildungsvertrag mit einer Steuerkanzlei und ansprechender Ausbildungsvergütung. Weitere Informationen dazu erhalten Sie bei der Steuerberaterkammer Berlin und der FOM Hochschule für Ökonomie und Management.

Digitalisierung im Unterricht

Die Steuerberatung – digitale Transformation: Die allgegenwärtigen Digitalisierungsprozesse haben natürlich auch Auswirkungen auf die schulische Ausbildung von Steuerfachangestellten. In der zukünftigen Entwicklung des Berufsstandes steuer- und wirtschaftsberatender Berufe nehmen die Digitalisierung und ihre Folgen für Steuerberatungskanzleien sowie die Thematik der Nachwuchsgewinnung zentrale Positionen ein. Gerade junge Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Generation „Millennial“ werden die notwendige digitale Transformation und Informationsvernetzung vorantreiben. Die Berufsschule – digitaler Unterricht Das hat auch schon Auswirkungen auf den Unterricht. Unser Oberstufenzentrum besitzt einen hochleistungsfähigen 1 Gigabit-Internetanschluss und sämtliche Unterrichtsräume sind vernetzt und mit Beamer und PC ausgestattet, so dass mit modernen Medien überall im Gebäude online gearbeitet werden kann. Dazu wurde ein Medienkonzept  mit einem ersten Zeitmaßnahmenplan bis Ende 2022 entwickelt. Neben der vorhandenen technischen Ausstattung in den Räumen ist auch schon die Nutzung von Tablets bei vielen Auszubildenden verbreitet. In ausgewählten Klassen werden bereits flächendeckend Ipads eingesetzt, um den Unterricht digital zu gestalten. Sämtliche Unterrichtsmaterialien werden den Schülerinnen und Schülern digital zur Verfügung gestellt und es gibt vielfältige methodische Anwendungen. Digitalisierung während der Pandemie Alle Berufsschulklassen wurden an einem “Präsenzberufsschultag” …

Persönliches

OSZ- LOTIS: EINE HIMMLISCHE SCHULE Ich bin in Deutschland schon seit einem Jahr und sieben Monaten und war schon in zwei Schulen. Jede Schule erzählt ihre eigene Geschichte, eine erzählt eine schlechte und eine eine ziemlich gute. In einem Gymnasium war ich in der Deutschlernklasse und die finde ich sehr schön und gut. Deutschlernklasse hat mir viel geholfen und ich habe viel gelernt, aber andere Fächer und einige Lehrern fand ich ungeduldig und unprofessionell, die Schüler waren auch sehr unfreundlich… Das OSZ Lotis spricht eine andere Geschichte. Im OSZ Lotis sind Lehrer freundlich und geduldig  und sie kämpfen mit uns zusammen. Ich habe A2/B1 Prüfung in Juni letztes Jahr gemacht, aber jetzt glaube ich, ich habe ein glattes B1. Ich habe mein Deutsch verbessert, ich habe mich verbessert. Durch mein Praktikum und meine Klasse habe ich viele neue Erfahrungen bekommen und vieles Neues gelernt. Meine Klasse ist eine sehr besondere und gute Klasse, wir alle kommen aus verschiedenen Ländern. Fast alle, 10 von uns kommen aus Syrien, zwei aus Afghanistan, ein Junge aus Griechenland und …