Alle Artikel mit dem Schlagwort: nachhaltig

Bau von Pflanz- und Sitzmodulen für unseren Schulgarten

Im Rahmen eines Patenprojekts mit unseren Willkommensklassen und Kunstkursen der gymnasialen Oberstufe wurden Sitz- und Pflanzmöbel für den Schulgarten entworfen und gebaut. Maßgabe für das Design war, die Grundfläche einer Europalette nicht zu überschreiten, eine Sitzmöglichkeit zu integrieren und einen Bereich zur Bepflanzung vorzusehen. Realisiert wurden acht Entwürfe, gebaut wurde mit unbehandeltem, einheimischem Holz. An vier Bauterminen wurde gesägt, geschliffen, gebohrt, geschraubt und die Nutzbarkeit der fertigen Elemente getestet.  Partnerin in der Umsetzung war die mobile Bauwerkstatt des Bildungsvereins Bautechnik, die das Vorhaben mit Fachkompetenz, Maschinen, Werkzeugen und der Gestaltung des Fertigungsablaufes unterstützte.  Die Sitzgelegenheiten wurden schon rege genutzt – und jetzt sind auch die Hochbeete bepflanzt!

Wir sind “Internationale Nachhaltigkeitsschule”!

Das OSZ Lotis ist “Umweltschule in Europa / Internationale Nachhaltigkeitsschule”!Aufgrund unserer Projekte zum Thema Nachhaltigkeit bekamen wir am 08. September 2022 im Roten Rathaus das offizielle Siegel verliehen. Das sind unsere Nachhaltigkeitsprojekte 2022/23: Du interessierst dich für Klima und Nachhaltigkeit? Du willst mehr dazu lernen und interessante Projekte zu diesen Themen mitgestalten? Dann komm’ ans Lotis! Wir sind “Internationale Nachhaltigkeitsschule / Umweltschule in Europa”! Mehr Informationen dazu am Tag der Offenen Tür am 18.03.23. Tutorial Nachhaltigkeit und Umweltschutz In einem Tutorial von UfU (Unabhängiges Institut für Umweltfragen) haben sich die Schüler:innen der TF11, TF21 (Touristik) und GK109 (Gymnasium) mit Fragen der Nachhaltigkeit und des Umweltschutzes auseinandergesetzt. Zum Check-In ins Thema benutzten sie eine Mentimeter Abfrage. Das Tutorial fokussierte sich zunächst mit einer PPT Präsentation darauf, bei den SuS ein Verständnis zur Klimakrise aufzubauen, um dann Verknüpfungen zu unserem eigenen Handeln aufzuzeigen – insbesondere auch Handlungsfeldern am Lotis (LF3). Die Gruppenzusammensetzung erfolgte zunächst zufällig und später in interdisziplinären Teamrollen (Macher:innen, Entwickler:innen, Analyst:innen, Teamer:innen nach einem Rollen-Test). Dann suchten die Teams erste Ideen zum Klimaschutz am Lotis …