Touristik

Willkommen im Fachbereich Touristik

Ihr Kontakt zum Fachbereich Touristik

Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen unsere drei Ausbildungsberufe aus dem Bereich Touristik vor.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Baer (Fachbereichsleiterin) oder Herrn Müller (Fachleiter).

Bewerbungen für Ausbildungsplätze nehmen wir nicht an. Richten Sie diese bitte direkt an die Ausbildungsbetriebe!

Eine aktuelle Übersicht freier Ausbildungsplätze bietet die IHK-Lehrstellenbörse: www.ihk-lehrstellenboerse.de

Wenn Sie einen Ausbildungsplatz haben, können Sie sich Sie sich online bei uns anmelden! Die Anmeldung können Sie als Auszubildende selbst vornehmen. Sie ersparen sich so längere Wartezeiten vor Ort. Nähere Informationen erhalten Sie unter Tel. 030 786045-21

Hier finden Sie weiter wichtige Informationen zur Onlineanmeldung für Berufsschüler*innen und Ausbildungsbetriebe.

Wenn Sie sich direkt anmelden möchten, nutzen Sie bitte die Online-Anmeldung zur Berufsschule.

Save the Date:
Am 11. November 2021 findet unser nächster Ausbildersprechtag statt.

Das sagt eine ehemalige Schülerin über den Bildungsgang Touristik:

“Für mich waren die Jahre auf dem OSZ Lotis die besten in meiner Schulzeit. Sicher, das Mobiliar ist älter und die Technik schwächelt mal öfter, aber das wichtigste für mich: Ich hatte eine super Klasse mit tollem Zusammenhalt und genauso humorvolle und kompetente Lehrerinnen.

Durch die Kombi hat der Unterricht einfach Freude bereitet und wenn man teils kritische Momente in seiner Ausbildung hatte, haben die Lehrer auch in ihrer Freizeit einen beraten und unterstützt. Unsere Klasse hatte aufgrund wirtschaftlicher Ereignisse (Insolvenzen, Corona, etc.) viele Krisen, aber die Lehrer waren immer da.

Der Online-Unterricht hat ebenfalls fast einwandfrei funktioniert, sprich hier ist die Schule super digitalisiert.

Diejenigen, die ihre Ausbildung verkürzten, wurden ebenfalls ausreichend auf die Abschlussprüfungen vorbereitet und es wurden sogar Vorbereitungskurse angeboten.

Die Auslandsaufenthalte, die über die Schule liefen, waren ebenfalls wunderschön und haben enorm zur Ausbildung beigetragen, sei es durch neue Sprach- und Zielgebietskenntnisse, Praktika oder Workshops.

Daher, um es halbwegs anonym zu halten: Ein ganz großes Danke insbesondere an Frau W. und Frau G.! Ich werde Sie vermissen :)”

J. Rammelt (Fachbereich Touristik, Abschlussjahrgang Winter 2021)