Alle Artikel in: Allgemein

Sonstige Beiträge

Bau- und Gartenwoche: Unser Schulhof wird noch schöner!

Unter diesem Motto haben in der Woche vom 26. bis 30. Juni 2023 nahezu 100 Schüler:innen aus den Kunstkursen des Gymnasiums und den Willkommensklassen in wechselnden Gruppen zusammengearbeitet. Entstanden sind – in Kooperation mit der Kernzone gGmbH und der mobilen Bauwerkstatt des Bildungsverein Bautechnik e.V. – ein langer Tisch mit integrierten Bänken, an dem bis zu 20 Personen Platz finden, sowie zwei große ergonomische Wellenliegen. Diese können nun für Unterricht im Freien oder eine entspannende Pause unter Bäumen genutzt werden! … und das inmitten von zahlreichen Hochbeeten unseres neuen „Klimagartens“, gebaut und bepflanzt in Kooperation mit dem Prinzessinnengarten-Kollektiv: Hier wachsen Kräuter und Gemüse in Mischkultur, alte Sorten von Tomaten und Kartoffeln sowie „Klimagewinner-Pflanzen“ wie Süßkartoffeln, Bananenstauden und Soja, die nun auch hier passende klimatische Bedingungen vorfinden. Im neuen Schuljahr werden dazu gartenpädagogische Workshops zu den Themen Klimawandel, Boden/Wasser/Pflanzen und Klimagerechtigkeit durch das Prinzessinnengarten-Kollektiv angeboten. Eröffnet wurde unser neu gestalteter Außenbereich zum Abschluss der Bau- und Gartenwoche durch unsere Schulleiterinnen Angelika Schmitz und Regina George sowie unseren Schulrat Frank Grduk während einer Einweihungsfeier mit Getränken und …

Watch out! LL16 siegt beim Kreativwettbewerb

In jedem Ausbildungsjahr finden in den Lagerlogistik-Klassen fächerübergreifende Projektarbeiten statt. Dieses Jahr wurde es dabei besonders kreativ! Die LL16 beteiligte sich im Rahmen ihrer Projektarbeit am diesjährigen Kreativwettbewerb „Jugend will sich-er-leben“ der Berufsgenossenschaft zum Thema: „Schutz vor Stolpern, Rutschen, Stürzen“ (SRS). Sehr ideenreich beschäftigten sich die verschiedenen Teams mit auszuwählenden Themen z.B. „Wie können SRS-Unfälle vermieden werden?“ oder „Warum sind Ordnung und Sicherheit im Ausbildungsbetrieb und zu Hause so wichtig?“. Es entstanden äußert kreative und inhaltsreiche Ergebnisse. Ein Team entwickelte eine e-Learning-App, die als Beitrag für die Klasse eingereicht wurde. Mit Spannung wurde der Tag erwartet, an dem die Jury die Ergebnisse verkündete: Die LL16 gewann den 1. Preis! Viel Spaß beim Testen dieser e-Learning-App zum Thema: „Was kann man tun, um SRS-Unfälle zu vermeiden?“ Wer Näheres zum Kreativwettbewerb erfahren, oder sich auch im nächsten Jahr beteiligen möchte, kann hier schon mal hier klicken

Herzlich willkommen am OSZ Lotis!

Abitur in unserem Gymnasium oder unserer Fachoberschule und Berufsoberschule, MSA oder (e)BBR in unserer IBA, Berufsausbildung in den Bereichen Logistik, Touristik oder Steuern oder Doppelqualifikation mit Studium Steuerfachangestellte*r + Bachelor of Laws oder Bachelor of Arts – all das ist möglich am OSZ Lotis! Bei Interesse an Gymnasium/BOS/FOS kontaktieren Sie gerne direkt die Abteilungsleitung des Beruflichen Gymnasiums. Bei Interesse an unseren Ausbildungsberufen, lassen Sie sich gerne persönlich beraten von den jeweiligen Abteilungsleitungen nach telefonischer Terminvereinbarung! In nur 3 1/2 Jahren eine Berufsausbildung und ein Bachelorstudium der Betriebswirtschaftslehre absolvieren… diese Möglichkeit besteht am OSZ Lotis! Sie haben Interesse an einer Berufsausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik oder Tourismuskaufmann/-kauffrau, aber noch keinen Ausbildungsplatz gefunden? Lassen Sie sich gerne persönlich beraten zum Bildungsgang BAM (Berliner Ausbildungsmodell) bei uns! Du möchtest deinen MSA / eBBR in unserer IBA machen? Lass’ dich persönlich beraten, melde dich telefonisch! >> Hier geht’s direkt zur Anmeldung >> Herzlich willkommen am OSZ Lotis! Hier erhalten Sie Einblicke in unsere Schule! Darum lohnt sich ein Wechsel ans Berufliche Gymnasium des OSZ Lotis Das Berufliche Gymnasium stellt für das …

Besondere digitale Unterrichtsprojekte

… stellen wir hier vor: Ein von Schülerinnen selbst erstelltes Erklärvideo aus dem Biologie-Unterricht, Rap und vertonte Liebeslyrik aus dem Deutschunterricht der Klasse 11, Fitness-Videos aus dem Online-Unterricht, ein Podcast des Englisch-LK zum Thema „Pandemic Homeschooling“, ein Superheld*innen-Trickfilm der IBA, ein Video-Walk des Grundkurses Kunst des Gymnasiums in Zusammenarbeit mit der Jungen Deutschen Oper… Viel Spaß! Erklärvideo aus dem Biologieunterricht Lern- und Erklärvideos sind heutzutage fester Bestandteil von Unterricht und Lernen geworden. Anstatt nur unreflektiert zu konsumieren, haben die Schüler:innen der 11ten Klassen im Rahmen einer SOL-Einheit (SOL = Selbst organisiertes Lernen) Erklärvideos erstellt, die dazu dienen, komplizierte Sachverhalte zu veranschaulichen und mit den Inhalten weiterzuarbeiten.  Rap-Projekt – Liebes-Lyrik Podcast des Englisch-LK Fitness-Video Trickfilm-Projekt Video Walk

Kulturelle Projektwoche der Wikos

Und es war …..wow! Die Schülerinnen und Schüler unserer Willkommensklassen lernen nicht nur Deutsch bei uns, sondern haben auch die Möglichkeit, sich im Laufe des Schuljahres in kulturellen und sozialen Projekten in ihrer Persönlichkeit und ihrer Kreativität weiterzuentwickeln und Künstler*innen kennenzulernen. Höhepunkt des Jahres ist dabei immer die kulturelle Projektwoche, in der sich dieses Jahr Schülerinnen und Schüler der Willkommensklassen von Frau Nagel, Frau Prill, Frau Schielke und Herrn Doktor gemischt in neuen Gruppen zusammenfanden. Unsere Schulleiterin Frau Angelika Schmitz eröffnete die diesjährige Veranstaltung am 28.04.2023 pünktlich um 12:00 Uhr. Sich ausprobieren und den eigenen Horizont erweitern konnten unsere Schülerinnen und Schüler dieses Jahr in fünf Projekten. Die gemeinsame Abschlusspräsentation war – nicht zum ersten Mal – beeindruckend und ein „Gänsehauterlebnis“, wenn man als Lehrer*in merkt, in welchem Tempo manche Schüler*innen in diesen 5 Tagen an Selbstbewusstsein gewonnen haben. Workshop FOTOGRAFIE (Leitung: Diego Reindel & Caroline Jung) “Ich sehe was, was du nicht siehst”: Mein Berlin – Meine Welt. Gemeinsam in der Stadt fotografieren – denn Bilder erzählen eine Geschichte, ohne Worte, Bilder zeigen, was …

Bau von Pflanz- und Sitzmodulen für unseren Schulgarten

Im Rahmen eines Patenprojekts mit unseren Willkommensklassen und Kunstkursen der gymnasialen Oberstufe wurden Sitz- und Pflanzmöbel für den Schulgarten entworfen und gebaut. Maßgabe für das Design war, die Grundfläche einer Europalette nicht zu überschreiten, eine Sitzmöglichkeit zu integrieren und einen Bereich zur Bepflanzung vorzusehen. Realisiert wurden acht Entwürfe, gebaut wurde mit unbehandeltem, einheimischem Holz. An vier Bauterminen wurde gesägt, geschliffen, gebohrt, geschraubt und die Nutzbarkeit der fertigen Elemente getestet.  Partnerin in der Umsetzung war die mobile Bauwerkstatt des Bildungsvereins Bautechnik, die das Vorhaben mit Fachkompetenz, Maschinen, Werkzeugen und der Gestaltung des Fertigungsablaufes unterstützte.  Die Sitzgelegenheiten wurden schon rege genutzt – und jetzt sind auch die Hochbeete bepflanzt!

Tutorial Nachhaltigkeit und Umweltschutz

In einem Tutorial von UfU (Unabhängiges Institut für Umweltfragen) haben sich die Schüler:innen der TF11, TF21 (Touristik) und GK109 (Gymnasium) mit Fragen der Nachhaltigkeit und des Umweltschutzes auseinandergesetzt. Zum Check-In ins Thema benutzten sie eine digitale Mentimeter Abfrage. Das Tutorial fokussierte sich zunächst mit einer PPT Präsentation darauf, bei den SuS ein Verständnis zur Klimakrise aufzubauen, um dann Verknüpfungen zu unserem eigenen Handeln aufzuzeigen – insbesondere auch zu Handlungsfeldern am Lotis (LF3). Die Gruppenzusammensetzung erfolgte zunächst zufällig und später in interdisziplinären Teamrollen (Macher:innen, Entwickler:innen, Analyst:innen, Teamer:innen nach einem Rollen-Test). Dann suchten die Teams erste Ideen zum Klimaschutz am Lotis in den verschiedenen Handlungsbereichen (z.B. Konsum, Schulessen, Ressourcenschutz, Energie etc.). Danach wurden die Ideen präsentiert, von den Referent:innen kommentiert und weiterentwickelt. Abschließend haben unsere Schüler:innen Ideen zum Energiesparwinter (Deadline bis zum 28.02.) bei Ufu fristgerecht einreichen und am Wettbewerb „Berliner Klima Schulen“ teilnehmen können. Wir als OSZ Lotis sind u.a. auch der Förderung der Leistungsorientierung unserer SuS nachgekommen (wie im Handlungsrahmen Schulqualität 1.6. beschrieben). Jedes Wettbewerbsteam hat sich mit einer guten Idee eingebracht: Nicht jede Idee …

Projekt Existenzgründung

„Ich werde mein eigener Chef“ oder „Ich werde meine eigene Chefin“ – das ist dein Traum? Dann ist das Projekt Existenzgründung am OSZ Lotis genau das Richtige für dich! Im Rahmen der Wirtschaft-Leistungskurse im 12. Jahrgang ist das Projekt im Mai 2022 gestartet und wird von nun an zur festen Institution werden. Eine Phase der Ideenfindung und Recherche mit Inputs tatsächlicher Unternehmensgründer:innen bildet den Anfang des Projekts und nach vier Wochen intensiver Arbeit stehen Marketingkonzept, Businessplan und Finanzplan für eure Existenzgründungs-Idee – und vielleicht der Beginn eines neuen Start-Ups? Wir sind gespannt!

Berufs- und Studienorientierung an der TH Wildau

„Was macht eigentlich die Europäische Zentralbank?“, „Politische Kommunikation im 21. Jahrhundert“ oder „Management-Simulation“ – an diesen und weiteren Workshops haben Schüler:innen der 13. Jahrgangsstufe und der FOS beim 5. Fachtag der Technischen Hochschule Wildau teilgenommen. So lernten sie Möglichkeiten eines Studiums an der TH Wildau kennen – beispielsweise in den Studiengängen Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik, Logistik oder European Business Management. Ein wertvoller Einblick in Studien- und Berufsmöglichkeiten, auf die unsere Schüler:innen am OSZ Lotis durch unseren Wirtschaftsschwerpunkt mit Fächern wie VWL-BWL, Rechnungswesen und Controlling sowie Recht bestens vorbereitet werden!