Alle Artikel in: Allgemein

Sonstige Beiträge

Mit der IBA im Martin-Niemöller-Haus

Das Martin-Niemöller-Haus Berlin-Dahlem ist ein Ort der Erinnerung an den christlich motivierten Widerstand gegen die NS-Diktatur in den 1930er Jahren. Im Rahmen des Bildungsprojekts „An der Quelle – Frag alles, was du schon immer wissen wolltest“[1] treffen Schülerinnen und Schüler auf junge Menschen, die selbst Diskriminierung und Ausgrenzung erfahren haben. Sie berichten von Ihren Erlebnissen und beantworten Fragen in offener Runde.  Im Dezember 2023 bzw. Januar 2024 war ich im Rahmen des Wiso-Unterrichts mit den Klassen IBA23E bzw. IBA23A im Martin-Niemöller-Haus. Nach einer sehr anschaulichen Hausführung durch den Projektkoordinator Alois Hund stand das Thema „Flucht und Fluchterfahrungen“ im Mittelpunkt der Veranstaltung. Dafür stand ein Gesprächspartner zur Verfügung, der selbst vor den Taliban aus Afghanistan fliehen musste. „Flucht“ war insbesondere für die IBA23E ein besonderes Thema, da alle Schülerinnen und Schüler selbst persönliche Fluchterfahrungen gemacht haben und gern bereit waren, in diesem geschützten Raum davon zu berichten. Sie hatten bereits in Vorbereitung auf die Exkursion ihre eigenen Erfahrungen schriftlich festgehalten. Aber auch die Schülerinnen und Schüler der IBA23A äußerten sich sehr positiv über den Besuch. Besonders …

Ein Abend beim Bundespräsidenten

Ehrung für das Engagement für die Integration junger Ukrainer*innen „Im WIR verbunden“ lautete das Motto des diesjährigen Bürgerfestes im Schoss Bellevue. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Elke Büdenbender haben rund 3000 Gäste zum jährlichen Bürgerfest eingeladen, um sie für ihr Engagement im Dienste der Gesellschaft zu ehren.

We made it!

Das OSZ Lotis und vor allem Frau Wittig, haben einen maßgeblichen Beitrag zu meinem Erfolg geleistet, indem sie mir eine fundierte Ausbildung in Lagerlogistik geboten haben.Bei der theoretischen Ausbildung wird ein großer Wert auf eine praxisnahe Vermittlung von Fachkenntnissen gelegt, sowie die Schüler und Schülerinnen dabei unterstützt, ihre individuellen Stärken zu entfalten. Und genau das spiegelt meiner Meinung nach die hohe Qualität der Ausbildung am OSZ Lotis wieder. Jasmin Steinke, Abschlussjahrgang 2023 Die Abteilung 2 und vor allem Frau Dr. Wittig sind stolz auf Jasmin Steinke. Sie wurde in diesem Jahr von der IHK zu Berlin als beste Auszubildende geehrt. Wir gratulieren ganz herzlich zu diesem Erfolg!

Fish are jumpin’ …. gehen wir da nochmal hin?

Mal raus aus der Schule und gemeinsam ins Berliner Kulturleben eintauchen? Dank einer großzügigen Einladung des Chamäleon-Theaters durften wir mit 20 Schülerinnen und Schülern mehrerer Willkommensklassen am 28. September einen ganz besonderen Abend in der Aufführung von „The Mirror“ verbringen. Werfen Sie einen Blick in den Spiegel. Mögen Sie, was Sie sehen? Die Künstler:innen der preisgekrönten Kompanie Gravity & Other Myths – unter der Regie von Darcy Grant -stellen sich dieser Frage so neugierig wie furchtlos. Dabei trifft das hohe akrobatische und tänzerische Niveau des Stückes auf ein innovatives Licht- und Videodesign mit einer LED Wand, die Videokunst und Live-Aufnahmen von mehreren Handkameras kombiniert. Begleitet von virtuosen Elektrokompositionen und Pop-Mash-ups gehen die Akrobat:innen immer wieder an ihre körperlichen Grenzen und fragen sich, wie man authentisch bleiben kann im Zeitalter allgegenwärtiger Screens und permanenter Selbstvermarktung. Die australische Sängerin und Schauspielerin Megan Drury performt Lieder wie „Summertime“ oder „Ain’t no sunshine“. The Mirror wurde bereits im Herbst 2022 im Chamäleon uraufgeführt, von Publikum und Presse mit großer Begeisterung begrüßt und läuft nun noch bis in den Januar 2024 hinein. Mehr als nur Artistik, Tanz, Musik und schöne …

Ausbildungsabschlussfeier

Am 09.09.2023 fand die diesjährige Absolventinnen-/Absolventen-Feier im Ausbildungsberuf zur/zum Steuerfachangestellten im Stadion an der Alten Försterei statt. Schon frühzeitig fanden sich die ersten frisch gebackenen Steuerfachangestellten, Prüfungsausschussmitglieder und Gäste auf der Ehrentribüne ein. Am Ende waren es 500 und die Party beinhaltete ein tolles Programm: Herr Alexander C. Schüffner eröffnete die Veranstaltung vor der nunmehr vollen Ehrentribüne des 1. FC Union Berlin und begrüßte alle Absolventinnen und Absolventen der Prüfungsjahrgänge 2023. Er beglückwünschte sie zum erfolgreicher Abschluss in der kaufmännischen Champions League. Daran schloss sich die Ansprache von Herrn Dr. Stephan Krebs, Leiter der Abteilung I am Oberstufenzentrum Logistik, Touristik und Steuern in Berlin an. Er betrachtete den Werdegang aller Absolventinnen und Absolventen in den letzten Monaten und Jahren mal aus fußballerischer Sicht. Selbst ein Fußballtrainer könnte neidisch werden. Schließlich ist die Steuerwelt noch wesentlich komplexer als die taktische Aufstellung einer Fußballmannschaft. Ständige Regeländerungen, unvorhersehbare Spielzüge des Gesetzgebers, Klausurtagungen der Bundesregierung in Meseberg, Dauerpressing durch die Finanzämter… Text der Abschlussrede Im Anschluss daran schilderte Herr Björn Magnus Olof Bergek auf sehr humorvolle Art und Weise …

Bau- und Gartenwoche: Unser Schulhof wird noch schöner!

Unter diesem Motto haben in der Woche vom 26. bis 30. Juni 2023 nahezu 100 Schüler:innen aus den Kunstkursen des Gymnasiums und den Willkommensklassen in wechselnden Gruppen zusammengearbeitet. Entstanden sind – in Kooperation mit der Kernzone gGmbH und der mobilen Bauwerkstatt des Bildungsverein Bautechnik e.V. – ein langer Tisch mit integrierten Bänken, an dem bis zu 20 Personen Platz finden, sowie zwei große ergonomische Wellenliegen. Diese können nun für Unterricht im Freien oder eine entspannende Pause unter Bäumen genutzt werden! … und das inmitten von zahlreichen Hochbeeten unseres neuen „Klimagartens“, gebaut und bepflanzt in Kooperation mit dem Prinzessinnengarten-Kollektiv: Hier wachsen Kräuter und Gemüse in Mischkultur, alte Sorten von Tomaten und Kartoffeln sowie „Klimagewinner-Pflanzen“ wie Süßkartoffeln, Bananenstauden und Soja, die nun auch hier passende klimatische Bedingungen vorfinden. Im neuen Schuljahr werden dazu gartenpädagogische Workshops zu den Themen Klimawandel, Boden/Wasser/Pflanzen und Klimagerechtigkeit durch das Prinzessinnengarten-Kollektiv angeboten. Eröffnet wurde unser neu gestalteter Außenbereich zum Abschluss der Bau- und Gartenwoche durch unsere Schulleiterinnen Angelika Schmitz und Regina George sowie unseren Schulrat Frank Grduk während einer Einweihungsfeier mit Getränken und …

Watch out! LL16 siegt beim Kreativwettbewerb

In jedem Ausbildungsjahr finden in den Lagerlogistik-Klassen fächerübergreifende Projektarbeiten statt. Dieses Jahr wurde es dabei besonders kreativ! Die LL16 beteiligte sich im Rahmen ihrer Projektarbeit am diesjährigen Kreativwettbewerb „Jugend will sich-er-leben“ der Berufsgenossenschaft zum Thema: „Schutz vor Stolpern, Rutschen, Stürzen“ (SRS). Sehr ideenreich beschäftigten sich die verschiedenen Teams mit auszuwählenden Themen z.B. „Wie können SRS-Unfälle vermieden werden?“ oder „Warum sind Ordnung und Sicherheit im Ausbildungsbetrieb und zu Hause so wichtig?“. Es entstanden äußert kreative und inhaltsreiche Ergebnisse. Ein Team entwickelte eine e-Learning-App, die als Beitrag für die Klasse eingereicht wurde. Mit Spannung wurde der Tag erwartet, an dem die Jury die Ergebnisse verkündete: Die LL16 gewann den 1. Preis! Viel Spaß beim Testen dieser e-Learning-App zum Thema: „Was kann man tun, um SRS-Unfälle zu vermeiden?“ Wer Näheres zum Kreativwettbewerb erfahren, oder sich auch im nächsten Jahr beteiligen möchte, kann hier schon mal hier klicken

Herzlich willkommen am OSZ Lotis!

Abitur in unserem Gymnasium oder unserer Fachoberschule und Berufsoberschule, MSA oder (e)BBR in unserer IBA, Berufsausbildung in den Bereichen Logistik, Touristik oder Steuern oder Doppelqualifikation mit Studium Steuerfachangestellte*r + Bachelor of Laws oder Bachelor of Arts – all das ist möglich am OSZ Lotis! Informieren Sie sich an unserem Tag der offenen Tür am Donnerstag, den 14.03.2024 von 13:30 – 18:00 Uhr!>> Mehr Informationen dazu hier >> Bei Interesse an Gymnasium/BOS/FOS kontaktieren Sie gerne direkt die Abteilungsleitung des Beruflichen Gymnasiums. Bei Interesse an unseren Ausbildungsberufen, lassen Sie sich gerne persönlich beraten von den jeweiligen Abteilungsleitungen nach telefonischer Terminvereinbarung! In nur 3 1/2 Jahren eine Berufsausbildung und ein Bachelorstudium der Betriebswirtschaftslehre absolvieren… diese Möglichkeit besteht am OSZ Lotis! Sie haben Interesse an einer Berufsausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik oder Tourismuskaufmann/-kauffrau, aber noch keinen Ausbildungsplatz gefunden? Lassen Sie sich gerne persönlich beraten zum Bildungsgang BAM (Berliner Ausbildungsmodell) bei uns! Du möchtest deinen MSA / eBBR in unserer IBA machen? Lass’ dich persönlich beraten, melde dich telefonisch! >> Hier geht’s direkt zur Anmeldung >> Herzlich willkommen am OSZ Lotis! Hier …