Alle Artikel in: Highlights

Alle Beiträge, die etwas größer auf der Startseite gezeigt werden sollen.

Ausbildung zur/zum Steuerfachangestellten

Für den Ausbildungsberuf “Steuerfachangestellte/r” gibt es ein breites und anspruchsvolles Tätigkeitsspektrum sowie beste berufliche Karrierechancen. Steuerliche und betriebswirtschaftliche Beratungen im direkten Kontakt mit Mandanten werden auch in Zukunft ein äußerst attraktives Betätigungsfeld sein. Unsere Absolventinnen und Absolventen sind bei Steuerkanzleien, Wirtschaftsprüfungsgesellschaften sowie in- und ausländischen Unternehmen sehr gefragt. Sie erwerben fundiertes Fachwissen und vielfältige Kompetenzen im Bereich des steuerlichen Verfahrensrechts, der verschiedenen Steuerarten und der Wirtschaftsberatung. Sie kennen sich in rechtlichen Fragen zum Bürgerlichen Gesetzbuch, zum Handels- und zum Gesellschaftsrecht aus und sind Expertin/Experte im betrieblichen Rechnungswesen und zu Fragen rund um eine Unternehmensgründung – Steuerfachangestellte/r: die Ausbildung in der kaufmännischen Königsklasse! Die Ausbildung zur/zum Steuerfachangestellten dauert klassisch drei Jahr, kann aber unter bestimmten Voraussetzungen auf zweieinhalb oder sogar nur zwei Jahre verkürzt werden. Aktuell erfreuen sich unsere Doppelqualifikationen großer Beliebtheit. Das innovative Ausbildungsmodell Berufsausbildung mit Bachelor stellt eine Kombination aus der dualen Berufsausbildung zur/zum Steuerfachangestellten mit einem Bachelor-Hochschulstudium „Betriebswirtschaftslehre“ dar. Sie können dabei zwischen Bachelor of Arts und Bachelor of Laws wählen. Zu uns kommen Schülerinnen und Schüler mit mittlerem Schulabschluss oder Hochschulreife, aber …

Ausbildung und Studium

Doppelqualifikationen: Berufsausbildung mit Bachelorstudium – Bachelor of Arts & Bachelor of Laws Abi – und dann? Die Antwort muss nicht lauten: »Entweder Studium oder Ausbildung!«. Sie kann auch lauten: Mach beides… zusammen! Diese sehr erfolgreichen und stark nachgefragten Ausbildungsmodelle stellen eine Kombination aus der dualen Berufsausbildung zur/zum Steuerfachangestellten mit einem Bachelor-Hochschulstudium „Betriebswirtschaftslehre“ dar. Das innovative Modell ermöglicht die Anrechnung von Ausbildungsinhalten als Studienleistungen, so dass Sie innerhalb von 3 1/2 Jahren sowohl den Abschluss als Steuerfachangestellte/r als auch einen Bachelorabschluss (Bachelor of Arts oder Bachelor of Laws) erwerben. Sie beginnen Ihre duale Ausbildung bei uns am Oberstufenzentrum und beenden Ihr Studium an einer Berliner Hochschule. Parallel dazu haben Sie einen Ausbildungsvertrag mit einer Steuerkanzlei und ansprechender Ausbildungsvergütung. Nähere Informationen dazu erhalten Sie bei der Steuerberaterkammer Berlin und/oder im Fachbereich Steuern des OSZ Lotis.