Beratungsteam am OSZ Lotis

Unser Angebot richtet sich an alle Lernenden, Eltern und Erziehungsbeauftragten.

Wir beraten und unterstützen Sie bei persönlichen, familiären, schulischen und beruflichen Problemlagen.

Wir arbeiten präventiv und integrativ.

Wir vermitteln bei Bedarf und Wunsch an externe Fachstellen oder an professionelle Beratungsstellen.

Die Beratungsgespräche sind freiwillig, vertraulich und unterliegen der Schweigepflicht.

Hier finden Sie unser Beratungsangebot auch als Flyer zum Herunterladen:
Beratungsflyer

Schulsozialarbeit

Egal, welches Anliegen Sie haben, welches Thema Sie beschäftigt,
wir nehmen uns Zeit für ein vertrauensvolles Gespräch mit Ihnen.

Herr Said Oumoussa – Arbeit und Bildung e.V. 
oumoussa@osz-lotis.de
Tel.: 030 786045 28
Sprechzeiten: täglich
Raum   2.6.02
  • Sozialpädagogische Unterstützung und Begleitung
  • Prävention und Krisenintervention
  • Migrationsspezifische Beratung und Begleitung
  • Bildungsberatung, Unterstützung bei der Entwicklung realistischer Anschlussperspektiven und bei Gestaltung von Übergängen
  • Elternzusammenarbeit
  • Unterstützung beim Umgang mit Ämtern/Behörden


Das Kollegium der Schulsozialarbeit an beruflichen Schulen und OSZ in Berlin hat sich auf ein fachliches Dachkonzept verständigt, welches das professionelle Handeln von Schulsozialarbeit abbildet:
Link zum Dachkonzept Schulsozialarbeit
Flyer Schulsozialarbeit an Berliner beruflichen Schulen und Oberstufenzentren

Beratungslehrerinnen

Frau Nagel – Lehrerzimmer 2.5.03
nagel@osz-lotis.de
Frau Palmieri – Lehrerzimmer 2.5.03
palmieri@osz-lotis.de
Beratungsraum 2.6.01
Sprechzeiten: siehe Aushang am Beratungsraum oder nach Vereinbarung

Beratung und Unterstützung

  • bei schulbezogenen Anliegen (z.B. Lernschwierigkeiten, Schuldistanz, Prüfungsangst)
  • bei der Einleitung und Umsetzung des Nachteilsausgleichs
  • in Krisensituationen
  • Vermittlung von externen Hilfsangeboten

Kontaktlehrerin schulische Prävention 

Frau Wittgrebe – Lehrerzimmer 2.6.03
wittgrebe@osz-lotis.de
Beratungsraum 2.6.01
Sprechzeiten: siehe Aushang am Beratungsraum oder nach Vereinbarung
  • Beratung und Informationen zum Thema Sucht, Stress, Gesundheit, Konflikt, Gewalt
  • Vermittlung an spezialisierte Einrichtungen
  • Organisation von Veranstaltungen und Workshops

Bildungsbegleitung der BAM-Klasse

Frau Kraus 
kraus@osz-lotis.de
Tel.: 030 786045 54 
Raum  1.3.03
Sprechzeiten: täglich

Sozialpädagogische Begleitung und Unterstützung

  • im Praktikum und Übergang in die duale Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik und Tourismuskauffrau / -kaufmann
  • Bewerbungs- und Kompetenztraining und ressourcenorientiertes Coaching
  • Unterstützung beim Umgang mit Ämtern/Behörden

Bildungsbegleitung der IBA Klassen

Frau Sarah Gogl – GFBM gGmbH
gogl@osz-lotis.de
Tel.: 030 786045 42
Mobil: 0159 06406104
Raum 4.4.01 – Sprechzeiten zu den Unterrichtszeiten und nach Vereinbarung

Frau Nadja Baudis – GFBM gGmbH
baudis@osz-lotis.de 
Tel.: 030 786 045 38
Mobil: 01712672840
Raum 4.4.02 – Sprechzeiten zu den Unterrichtszeiten und nach Vereinbarung

Planung des beruflichen Anschlusses:

  • Berufsorientierung und -wegeplanung
  • Unterstützung, Beratung und Begleitung rund um das Praktikum
  • Hilfe bei Erstellung von Bewerbungsunterlagen

Berufs- und  Studienberatung der Bundesagentur für Arbeit Tempelhof-Schöneberg

Frau Gangbo       
marion.gangbo@arbeitsagentur.de
Tel. 030 5555831204
Raum 4.4.01 – Schulsprechzeiten: Montag und Donnerstag von 8:00 bis 15:00 Uhr
  • Beratung in Berufs- und Studienwahl
  • Unterstützung beim beruflichen
    Orientierungsprozess
  • Vermittlung in Ausbildungsstellen
  • Informationen über weiterführende Schulen
  • Unterstützung bei der Bewerbung (bei Bedarf)

Beratung des schulpsychologischen und inklusionspädagogischen Beratungs- und Unterstützungszentrums (13.SIBUZ) 

https://www.berlin.de/sen/bildung/unterstuetzung/beratungszentren-sibuz/
Tel.: 030 90249 1307
Frankfurter Allee 73 c, 10317 Berlin

Bei akuten Krisen, außerhalb der Schulzeit (abends & nachts), in den Schulferien und an Feiertagen wenden Sie sich bitte an folgende Einrichtungen:

Jugendtelefon: Wenn Du allein nicht mehr weiterweißt. 
Telefon 0800 111 0 333 (freecall), (täglich 14 – 20 Uhr)

Berliner Krisendienst (in diversen Sprachen): 
Telefon 030 39063 60 / 030 39063 10 / 030 39063 30 / 030 39063 50 / 030 39063 70 / 030 39063 90 (täglich 16-24 Uhr) 

Neuhland: Beratung für Jugendliche und Eltern bei psychischen Krisen, Suizidgefährdung.
Telefon 030 87 30 111 (täglich 9 – 18 Uhr)

TelefonSeelsorge: 24-Stunden-Notruf bei psychosozialen Krisen und Suizidgefahr
Telefon 0800 111 0 222 (freecall)

BIG Hotline: Bei häuslicher Gewalt – Hilfe für Frauen und Kinder.
Telefon 030 611 03 00 (täglich 9 – 24 Uhr)

Berliner Jugendnotdienst (14-18 Jahre):
Telefon 030 61 00 62 (täglich rund um die Uhr)

Berliner Mädchennotdienst (14-18 Jahre): 
Telefon 030 61 00 63

Hotline Kinderschutz:
Telefon 030 61 00 66 (rund um die Uhr erreichbar!)

Letztmalig aktualisiert am 19.04.2023