Leitsätze Nr. 2 und 3:

Organisationsentwicklung am OSZ Lotis

Als eine das Lernen fördernde Organisation sind wir zugleich lernende Organisation. Dies bedeutet für unseren pädagogischen Auftrag, dass wir für die uns anvertrauten Schülerinnen und Schüler einen Beitrag zur Persönlichkeitsbildung leisten und ihre Einsichtsfähigkeit, ihre Eigenständigkeit und ihre Selbstverantwortung fördern.

Als lernende Organisation bauen wir als Schule unsere Eigenständigkeit und Selbstständigkeit aus und entwickeln uns beständig fort.

Unser Ziel ist es, die kundenorientierte Modernisierung der Verwaltung voranzutreiben und unsere Aufgaben und Prozesse trotz knapper Ressourcen transparent und effizient zu gestalten.

Die EDV rückt als Rationalisierungsinstrument auch in der Verwaltung der Schule in den Mittelpunkt. Alle Arbeitsplätze sind kontinuierlich mit Rechnern neuester Generation auszustatten und hierzu die angemessenen Konfiguration zu entwickeln.

Die Schule ist ein Ort, an dem Menschen entspannt und effizient zusammenarbeiten und zusammenleben wollen. Wir gestalten für uns alle die Schulumgebung so, dass sie sowohl von hoher Funktionalität als auch von wohltuender Ästhetik ist.