Internationale Qualifizierung von Reiseverkehrskaufleuten

 

Das OSZ Lotis bietet Auszubildenden zum Reiseverkehrskaufmann/ zur Reiseverkehrskauffrau einen weiterbildenden Aufenthalt am Omnia College in Espoo, Finnland.

Im Rahmen der dreiwöchigen internationalen Ausbildungsmaßnahme werden die deutschen Auszubildenden die theoretische und praktische Arbeit der finnischen Schülerinnen und Schüler teilen. Den TeilnehmerInnen wird Gelegenheit geboten, das finnische Schulsystem kennenzulernen und durch Arbeit in einem Praktikumsbetrieb einen Einblick in ein internationales Arbeitsklima zu gewinnen.

Nach der Rückkehr aus Finnland wird jedem Teilnehmer und jeder Teilnehmerin der Europass Mobilität überreicht.