Trinkwasserbrunnen

Von: Schulleitung
, 17.01.2018 um 09:01 Kategorie: Nachricht

Einweihung

Am Tag der offenen Tür im Januar 2018 wurde unser Leitungswasserbrunnen eingeweiht. Er ist jetzt direkt im Eingang zur Mensa gut zu erreichen.

 

In den 11. Klassen unserer gymnasialen Oberstufe führten wir, wie in jedem Jahr, eine Projektwoche zum Thema „Wasser“ durch. Diesmal hatten wir Unterstützung durch den Verein a tip:tap, der uns als Projektschule auswählte und durch das Bundesumweltamt gefördert wird. So wurde uns auch der Bau des Trinkbrunnens finanziert.

Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier!

Schüler/innenbeitrag:

Duschen, Kochen, Wäschewaschen – alltägliche Aktionen, bei denen wir Wasser nutzen.

Doch das ist nicht überall so selbstverständlich - einfach nur den Wasserhahn aufzudrehen.
Mehrmals am Tag müssen in Afrika Mütter und Töchter stundenlang unterwegs sein, um zur einzigen Wasserquelle der Umgebung zu gelangen. Dabei tragen sie schwere Kanister und das Wasser ist zudem verschmutzt.
Das hat schwerwiegende Folgen, denn die Töchter können nicht zur Schule gehen und in dem verschmutzten Wasser lauern oft tödliche Krankheitserreger.

Projektwoche "Wasser" der 11. Klassen des Beruflichen Gymnasiums

Im Rahmen der Projektwoche der 11. Klassen im Januar 2018 zum Thema "Wasser" haben wir uns als Gruppe dazu entschieden etwas dagegen zu tun. So sammelten wir für das UNICEF Projekt "Wasser wirkt" Spenden, die für Wasserreinigungstabletten, Entwurmungstabletten und Handpumpen in Afrika eingesetzt werden. Insgesamt waren es 138,02 €.

Dafür möchten wir uns nochmal bei jedem einzelnen Spender herzlich bedanken!

Ahmed, Nikita, Ibo und Tien (11c)