Fahrsicherheit

Von: Die Admins
, 04.03.2011 um 07:49 Kategorie: Nachricht

ADAC-Training

Der Schulsenat bietet in Zusammenarbeit mit dem ADAC, Schüler/innen die Möglichkeit kostenlos an einem Fahrsicherheits-training teilzunehmen.

„Selbst ausprobieren“ und eigene Erfahrungen sammeln“ steht im Mittelpunkt dieses Trainings. Im Kurs lernen Schüler/innen unter professioneller Anleitung die Grenzbereiche des eigenen Fahrzeugs in kniffligen Fahrsituationen kennen und zu bewältigen. Auf speziellem Gelände erproben sie Notbremsungen, fahren auf glatter Fahrbahn und kurvigem Gelände. Während der praktischen Unterweisungen werden sie zusätzlich auch immer wieder anhand der Übungen theoretisch über sicheres Fahrverhalten aufgeklärt.

Den Schüler/innen bietet dieses Training nicht nur mehr Sicherheit im Straßenverkehr sondern bedeutet darüber hinaus ein kleines Highlight im Schulalltag.

Damit viele dieses großzügige Angebot nutzen können, organisiert das OSZ-Lotis eine Teilnahme aller interessierten Schüler/innen.

Bei einer Mindestteilnehmerzahl von 12 Schüler/innen findet das Training zu einem mit dem ADAC abgesprochenem Termin in 14822 Linthe statt.

Die Schüler/innen benötigen für eine Teilnahme?

·        Einen eigenen PKW - Führerschein

·        Ein eigenes oder geliehenes Auto

·        Das Einverständnis der Lehrer, die Sie an diesem Tag unterrichten

·        Das Einverständnis des Betriebes, sofern Sie nach der Schule im Betrieb erscheinen müssen.