Projekt gegen Antiziganismus

Von: Web-Admin
, 20.11.2017 um 19:36 Kategorie: Nachricht

Film jetzt online!

Link zum Film: https://vimeo.com/243616741?activityReferer=1

"Roma – from exclusion to integration, education and development"

A cross-cultural investigation into discrimination against the Roma and Sinti from World War II to the present day

 

In diesem Projekt arbeiteten drei Schulen zusammen:

  • 3rd General Lykeio of Trikala „Odysseas Elytis“, Trikala, Griechenland
  • I Liceum Ogólnoksztalcace im. St. Staszica w. Lublinie, Lublin, Polen
  • OSZ Lotis, Berufliches Gymnasium, Berlin, Deutschland

 

Die Projektgruppe an unserer Schule bestand aus 16 Schülerinnen und Schülern der gymnasialen Oberstufe, die alle im Leistungskurs Englisch bei Frau Benzmann und im Geschichtsgrundkurs bei Frau Fabel unterrichtet wurden.

Das Ziel dieses Projektes im Allgemeinen war es, die jungen Menschen auf verschiedene Formen und Facetten von Diskriminierung in unserer Gesellschaft aufmerksam zu machen, Ursachen und Formen genauer zu untersuchen und mögliche Lösungswege zu diskutieren, und dies im Austausch mit Jugendlichen aus Ost- und Südosteuropa.

In diesem Zusammenhang ist das Volk der Sinti und Roma eine Gruppe, deren Schicksal und Lebensbedingungen immer noch mehr von Vorurteilen als von Wissen geprägt betrachtet werden. Und wenn wir es schaffen, dass sich dies ein Stück weit ändert, dass die Sicht auf die Probleme und die Kenntnisse darüber sich erweitern und der Problematik vorurteilsfreier begegnet wird, dann haben wir einen großen Schritt vorwärts getan.

Einen weiteren Beitrag hierzu soll dieser Projektfilm leisten.