Kurzübersicht zur Konzeption

Doppeltqualifizierender Bildungsgang: Steuerfachangestellte/r mit Abitur

Berufsausbildung mit Abitur (BmA) in Kooperation mit der Steuerberaterkammer Berlin

Dauer:   4 Jahre  (Duale Berufsausbildung in Schule und Betrieb)

1. Jahr mit Ausbildungsvorvertrag:         vollzeitschulisch

2.- 4. Jahr mit Ausbildungsvertrag:         Schule/Betrieb

Voraussetzung:      

Berufsausbildungsvertrag 

Gymnasialberechtigung

Vorzüge aus Sicht des Auszubildenden:

· Erreichung einer abgeschlossenen Berufsausbildung und der allgemeinen Hochschulreife innerhalb von 4 Jahren

· Ausbildungsvergütung ab dem 2. Jahr

Vorzüge aus Sicht des Ausbildungsbetriebes:

· motivierte und begabte Auszubildende

- bereits erworbenen Kenntnissen im Betrieblichen Rechnungswesen

- wesentlichen Kenntnissen in Informatik und Datev - Anwenderprogrammen

- abgeschlossener Einarbeitungsphase durch Praktika im ersten Jahr

Kurzpräsentation der Doppelqualifizierung

 

Jahr Jahrgangsstufe Unterrichtsform Schülerstatus
1 11 vollschulisch Schüler der Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe Betriebspraktika in den Schulferien
2 12 Unterricht Schule/Betrieb Auszubildender/Berufsschüler und Schüler der Kursphase der gymnasialen Oberstufe
3 13A Unterricht Schule/ Betrieb Auszubildender/Berufsschüler und Schüler der Kursphase der gymnasialen Oberstufe
4 13B Unterricht Schule/ Betrieb Auszubildender/Berufsschüler und Schüler der Kursphase der gymnasialen Oberstufe

Anmerkungen:

Gymnasium: 2. Leistungsfach Wirtschaftswissenschaft